Wir bedanken uns aus tiefstem Herzen bei:

 

- Dr. Kenneth und Gloria Wapnick von der Foundation for A Course in Miracles für viele unvergessliche und mitunter überaus humorvolle Momente. Ihre persönlichen Worte in unseren Gesprächen und im Schriftverkehr sind uns in bleibender Erinnerung. Kens brilliante Art, in Wort und Schrift zu lehren, wird uns ein immerwährender Ansporn für unsere eigene Tätigkeit sein.

- Judy Skutch-Whitson, Dr. William „Whit“ Whitson und Tamara Morgan von der Foundation for Inner Peace für die uns immer wieder entgegengebrachte herzliche Gast-freundschaft, ihre motivierende Präsenz sowie unver-gleichliche Bonmots aus der Frühzeit des Kurses.

- Robert „Bob“ und Kathy Draper von der „Westcoast Branch“ für großzügige Unterstützung, klare Worte und lehrreiche Kursstunden.

- Allen Mitarbeitern der Foundation for A Course in Miracles in Henderson, Nevada (zuvor in Temecula, Kalifornien), für ihre erwiesene Geduld und Hilfsbereitschaft, die sie uns (in einem Fall: ein Jahr durchgehend) erwiesen haben.

In Deutschland bei:


- Dem Greuthof-Verlag dafür, dass er es sich vor langer Zeit zur Aufgabe gemacht hat, zur Verbreitung von Ein Kurs in Wundern® beizutragen.

- Margarete Randow-Tesch für die großartige Leistung, die sie mit der Übersetzung des Kurses vollbracht hat und mit ihrer liebenswürdigen und brillanten Art zu unterrichten immer noch verbringt; nicht zuletzt auch für verbindliche und ermunternde Worte in persönlichen Gesprächen.

- Sandra Engler für die Erstellung unseres Logos sowie ihre überaus entgegenkommende Großzügigkeit.